Blumensprache.ch

Blumensprache.ch

Herzlich willkommen auf Blumensprache.ch!

Wußten Sie es? Blumen können sprechen!

Wer kennt das geflügelte Wort "Durch die Blume gesagt" nicht?

Jede Blumenart und auch jede unterschiedliche Schleifenbindung am Blumenstrauß bedeutet bei der Blumensprache etwas Unterschiedliches.

Und auch die Farbe einer Blume hat einen großen Einfluß.

Auch unterscheidet die Blumensprache zwischen hängende Blüten oder aufrecht stehenden Blüten und auch die Zusammensetzunge des Blumenstraußes bzw. der darin vorkommenden Blumen hat selbstverständlich eine spezielle eine Bedeutung.

Durch die Zusammensetzung bzw. Mischung der Blumen des Straußes lassen sich verschiedenste Feinheiten in der Blumensprache auszudrücken.

Weil es uns Menschen schwerfällt, Gefühlen Ausdruck zu verleihen, nutzen wir gerne alternative Wege wie die Blumensprache. Das Gegenüber bzw. der Beschenkte muß allerdings die Blumensprache kennen und verstehen, sonst wird die Kommunikation via Blumen-schenken einseitig.

Doch selbst, wenn das der Fall ist, ganz einseitig wird sie sicher nicht. Denn über einen schönen Blumenstrauß oder eine schöne einzelne Blume, etwa eine Orchidee freut sich doch fast jeder, oder?

Vorsicht Fettnäpfchen

Die Blumensprache zu kennen, ist wichtig, wenn man Blumensträuße verschenken möchte. Denn es gibt auch ganz schön schlimme Fettnäpfchen.

Jeder weiß wohl, daß man niemanden einen Kaktus schenkt (außer vllt, es ist dieser Jemand bekanntermaßen ein ausgewiesener Kaktusliebhaber).

Doch es gibt auch weniger bekannte Blumensprachen-Signale.

Schenken sie zB jemanden weiße Blumen, so könnte dies mißinterpretiert werden, daß Sie jemanden den Tod wünschen.

Die Seite enthält Regeln der wunderschönen Sprache der Blumen. Sie wird laufend ausgebaut.


Login Letzte Änderung:
January 30. 2015 14:06:16
Powered by CMSimple