Blumensprache.ch > Weiße Blumen

Weiße Blumen

Vorsicht ist geboten beim Schenken von weißen Blumen. Sie erwecken nicht bei jedem Freude.

Viele Menschen sind der Auffassung, diese gehören auf´s Grab.

Schenken Sie weiße Blumen, so könnte es mißverstanden werden dahingehend, daß Sie jemanden den Tod wünschen würden.

Besonders bei weißen Lilien, Callas, Hortensien, Astern und Chrysanthemen ist deshalb größte Zurückhaltung angebracht.

Weiße Blumen gelten nämlich auch heute noch bei vielen als Friedhofsblumen.

Und auch ganz weiß gehaltene Blumensträuße, welche aus den Blüten anderer Blumen kreiert wurden, können einen fahlen Nachgeschmack hinterlassen.

Login Letzte Änderung:
March 02. 2017 06:47:25
Powered by CMSimple